:: Informationen

Leider haben wir in den vergangenen Jahren immer wieder beobachten müssen, dass deutsche Investoren den Erwerb einer Floridaimmobilie völlig falsch angegangen sind. Angebliche "Schnäppchen" und falsche Beratung kosteten viel Zeit und Geld und endeten nicht selten in einem Desaster. Viele Fragen müssen geklärt werden, wie zum Beispiel:

  • Welche Lage ist für mich die richtige und soll es ein Neubau oder eine bestehende Immobilie sein?
  • Wie ist der Wertzuwachs bei einem möglichen Verkauf?
  • Welche Nebenkosten kommen auf mich zu oder ist alles im Preis enthalten?
  • Welche Gesetze und Vorschriften sind zu beachten?
  • Welche speziellen Versicherungen (Hurrikan, Sinkholes) benötige ich?

Dieses und vieles mehr kann nur von Ihnen in Zusammenarbeit mit erfahrenen Fachleuten geklärt werden. Fachleuten, wie wir es sind, die für Sie und in Ihrem Interesse arbeiten. Deshalb versprechen wir auch nicht für Sie kostenlos zu arbeiten. Wir sind nicht der Interessenvertreter des amerikanischen Bauträgers oder Immobilienmaklers, sondern wir stellen Ihnen unsere Erfahrung und das nötige Knowhow zur Verfügung. Dafür verlangen wir 5 % zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer vom Kaufpreis im Erfolgsfalle. Über die Klärung der vorgenannten im direkten Zusammenhang mit der Floridaimmobilie stehenden Fragen hinaus, stellen sich weitere Frage bei deren Klärung wir Ihnen ebenfalls behilflich sind, wie zum Beispiel:

  • Wie geht das mit der Eigentumsumschreibung?
  • Muss ich Anzahlungen leisten und wie kann ich diese absichern?
  • Ist der vorgelegte Vertrag in Ordnung?
  • Wir raten Ihnen nach Prüfung der Immobilie, gegebenenfalls einen erfahrenen Anwalt hinzuzuziehen und zum Abschluss einer so genannten "Title Insurance Police".

    Weitere Fragen, die Sie sich sicherlich stellen werden:


  • Soll ich einen Teil finanzieren?
  • Wie hoch kann ich eine Immobilie belasten?
  • Finanziere ich besser in Deutschland oder in den USA?
  • Welche Unterlagen benötige ich?
  • Wie Sie sehen, jede Menge Fragen rund um die Finanzierung und dabei sind wir noch nicht auf die steuerlichen Aspekte des Erwerbs und der Finanzierung eingegangen.
    Wenn Sie hier klicken, erhalten Sie einen ersten Überblick über die Finanzierungsmöglichkeiten in Florida und über die benötigten Unterlagen.



     

    top